Relaunch des Bernkasteler Ring Großes Gewächs

Relaunch des Bernkasteler Ring Großes Gewächs

Erweiterung um die Rebsorte Spätburgunder ab Jahrgang 2021

br gg

Seit über 100 Jahren vereinen sich im Bernkasteler Ring die besten Weingüter von Mosel, Saar und Ruwer. Im Jahr 2005 startete die erfolgreiche Vermarktung der Großen Gewächse nach eigenen und strengen Kriterien.

Die jüngsten Entwicklungen im Deutschen Weinrecht haben den Ring dazu angeregt, einen prüfenden Blick auf den eigenen GG-Standard zu werfen und Zeichen zu setzen.Inhaltlich wurden die bereits strengen Regeln bestätigt und man war sich einig, dass hier keine Kompromisse gemacht werden: die Besonderheit der klassifizierten Lage und der Ausdruck des Terroirs stehen im Mittelpunkt und man hebt sich durch Kriterien hervor, die dies unverwechselbar ins Glas bringen.

Eine Weiterentwicklung in der Betrachtung der wichtigsten Rebsorten für die Mosel stellt der Riesling Rebe den Spätburgunder zur Seite. Beginnend mit dem Jahrgang 2021 welcher 2023 auf den Markt kommt, öffnet sich der Bernkasteler Ring für neue Entwicklungen und honoriert die besonderen Leistungen und die Vorreiterstellung der Mitgliedsbetriebe im Bereich der Rotwein-Bereitung.

Die Winzer/innen des Bernkasteler Rings bekennen sich zur einzigartigen Qualität aus den besten Lagen entlang Mosel, Saar und Ruwer. Eleganz und Charakter stehen im Vordergrund, ein Bernkasteler Ring Großes Gewächs profiliert sich durch zeitlose Hochwertigkeit.